Karsten Lemm

Geflügelte Helden

Disney-Planes-DE-1
Disney-Planes-DE-2
Disney-Planes-DE-3
previous arrow
next arrow
 

Für große Abenteuer ist Dusty nicht gemacht: Der kleine Propellerflieger soll eigentlich nur über den Feldern seiner Heimat im Mittleren Westen der USA kreisen und Unkrautvertilgungsmittel versprühen. Doch Dusty träumt von Höherem – klar, er ist ja ein Disney-Held. Am liebsten möchte Dusty mit Rennflugzeugen um die Wette jagen, einmal um die Welt herum. Dumm nur, dass er unter Höhenangst leidet…

Wenn Dustys „Planes“-Abenteuer schon auf den ersten Blick an Pixars „Cars“ erinnern, dann ist das nur gewollt: Bei allem Gemäkel der Kritiker gehören die beiden „Cars“-Filme zu den größten Erfolgen der kalifornischen Computertrickfilmer überhaupt – vor allem in Sachen Spielzeugverkauf. Kein Wunder also, dass die Pixar-Mutter Disney bei der Vermarktung von „Planes“ ganz gezielt auf die Verwandtschaft setzt (siehe Trailer).

Ich hatte Gelegenheit, für das Lufthansa-Magazin die Filmemacher in Los Angeles zu besuchen. Den Artikel gibt’s nun – pünktlich zum Filmstart am 29.8. – den ganzen August über in allen Rücksitztaschen der Kranich-Flieger.

Weitere Artikel

Der Seher

Eigentum: was für eine altertümliche Vorstellung! Wozu etwas besitzen, wenn man jederzeit einfach darauf zugreifen kann? „Die technische Revolution macht unsere Vorstellungen über den Austausch von Eigentum…

Bauchentscheid: Was denken wir uns beim Essen?

Illustration: Lucas Peters Fisch oder Fleisch? Darf’s noch etwas mehr sein? Den Nachtisch mit Schlagsahne obendrauf? Mehr als 200 Mal am Tag fällen wir Entscheidungen rund ums…